Motel One in München-Haidhausen

 

Zwischen Ostbahnhof und Werksviertel, zwischen Gründerzeitbauten, Cafés und Wirtshäusern befindet sich das neue Motel One München-Haidhausen. Den Architekten von Allmann Sattler Wappner gelang es, die traditionelle Architektur des als „Franzosenviertel“ bekannten Stadtteils, modern zu interpretieren. Zeitlos, unaufdringlich und dabei selbstbewusst: Auch das Interior Design des Hauses versprüht französisches Flair mit floralen Elementen und hochwertigem Interieur. In das Hotel mit 250 Zimmern, das für den eigenen Immobilienbestand entwickelt wurde, investierte die Budget Design Hotelgruppe rund 34 Millionen Euro. Zimmer sind ab 79 Euro pro Nacht buchbar.

Lesen Sie den vollständigen Artikel hier >>>>

Fotos: Motel One


Anzeige HFZ-G1-728x250 GAS

Die schlanke Hygienesäule von Tekna (über Pure Led Design) eignet sich für innen und außen.

Sanitärtechnik

Bildquelle: global office GmbH Bildtitel: Telefonprofis von global office unterstützen Hotellerie und Gastronomie

Hotellerie

Atrium des Kameha Grand in Bonn: Für die natürliche Entrauchung unter anderem ausgestattet mit RWA-Steuerungen von Kingspan Light + Air STG-Beikirch. Foto: Holidaycheck

Fachwissen

Das Hotel Paradiso Pure.Living in den Dolomiten bietet seinen Gästen Nachhaltigkeit mit allen Sinnen. Auch das Hygienekonzept passt perfekt in das Ambiente. Foto: TOTO

Sanitärtechnik

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.