Gastfreundschaft neu definiert – magdas HOTEL, Wien

Fotograf: AllesWirdGut / Guilherme Silva da Rosa

Elektrotechnik

 

Das magdas HOTEL in Wien ist ein Projekt der Architekten von AllesWirdGut. Es ist das erste Social Business Hotel in Österreich mit dem Ziel, sozialökonomische Probleme zu lösen. Die Besonderheit des Projektes liegt in ihrer Maximierung von Offenheit und Menschlichkeit, denn neben Touristen und Stadtreisenden empfängt das Hotel Gäste von Flüchtlingen aus Krisenregionen, die im Rahmen dieses besonderen Konzeptes arbeiten und Geld verdienen können. Die Vision: Flüchtlinge bei der Integration unterstützen und das gemeinsame Miteinander stärken.

jung schalter magdas hotel wien alles wird gut 02

jung schalter magdas hotel wien alles wird gut 03

Das ehemalige Seniorenheim aus den 1960er Jahren ist heute eine Hotelanlage mit 88 individuell eingerichteten Zimmern: Vielfältige Einzelstücke vermitteln den Räumen eine skandinavisch rustikale Atmosphäre. Das Interieur besteht aus einer stimmigen Kombination von Fundstücken aus der Vergangenheit und modernen Objekten.

jung schalter magdas hotel wien alles wird gut 05

Klar strukturiert sind die hellen Räumlichkeiten, indem die Architekten von AllesWirdGut LS 990 in Weiß wählten. Seit mehr als 50 Jahren auf dem Markt beweist sich der LS 990 von JUNG seit Jahrzehnten als Schalterklassiker.

magdas HOTEL in Wien / Österreich im Überblick:
JUNG: LS 990 in Alpinweiß
Architekt: AllesWirdGut Architektur | awg.at
Fotograf: AllesWirdGut / Guilherme Silva da Rosa | awg.at

jung schalter magdas hotel wien alles wird gut 06


Anzeige HFZ-G1-728x250 GAS

Das Dusch-WC Geberit AquaClean Tuma ermöglicht mit seinen kompakten Maßen von rund 55 cm in der Tiefe eine optimale Raumausnutzung und lässt auch in kleinen Hotelbädern genügend Bewegungsfreiheit. Foto: Geberit

Bad/Wellness/Spa

Fotograf: AllesWirdGut / Guilherme Silva da Rosa

Elektrotechnik

Auf 144 Seiten erwarten Hoteliers und Fachplaner zahlreiche Ausstattungsbeispiele von Hotelbädern, einen Überblick über die relevanten gesetzlichen Anforderungen sowie passende Lösungen vor und hinter der Wand von Geberit.

Bad/Wellness/Spa

Die schwarzen Aluminium-Fassadenelemente mit feingekörnter Oberfläche wurden einer aus einem Lavablock geschnittenen Scheibe mit ihren Luftblasen nachempfunden. Ein Scan der Scheibe diente als Vorlage. Jedes der dekorativen Elemente, die gleichzeitig Sonnenschutz bieten, ist unterschiedlich. Foto: Gunnar Sverisson photographer für iGuzzini

Beleuchtung
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.