Hotel Greulich in Zürich bietet Hilfe in Krisenzeiten

Hotellerie

Wegen der Corona-Krise hat das Hotel Greulich in Zürich den regulären Betrieb eingestellt. Während dieser Zeit bietet das Hotel seine Zimmer denjenigen Menschen an, die durch die aktuellen Einschränkungen im öffentlichen Leben dringend auf Übergangslösungen angewiesen sind.


Beispielsweise können viele Immobilien-Verwaltungen den offiziellen Zügeltermin am 1. April nicht einhalten und Betroffene können ihre neue Wohnung nicht beziehen. Damit diese Mieter nicht in prekäre Situationen geraten, sind Alternativen gefragt. Das 28-Zimmer-Haus Greulich hat kleinere Standard-Zimmer sowie grössere Zimmer mit Küche - diese bietet das Hotel gerne im Rahmen eines Long-Stay-Vertrags zu besonders günstigen Konditionen an.


Auch Arbeitnehmer sind in diesen Tagen vor besondere Herausforderungen gestellt: Viele Unternehmen haben ihre Mitarbeiter ins Home-Office geschickt. Dies bedeutet oftmals eine zusätzliche Belastung, denn zu Hause, wo die Familie lebt, der Haushalt wartet und die Kinder spielen, ist es oft schwierig sich zu konzentrieren und die nötige Leistung zu bringen. Auch für solche Fälle bieten das Hotel Greulich Hotelzimmer zur Tagesnutzung als Ausweichmöglichkeit an.

hotel greulich Restaurant Blau
Restaurant Blau


Zusätzlich öffnet man für alle, die momentan in Zürich gestrandet sind und aufgrund der Reiseeinschränkungen auf die Ausreise ins Heimatland warten.

Betroffene können sich für ein Angebot per E-Mail an folgende E-Mail wenden: info@greulich.ch

www.greulich.ch/de/zimmer/


Anzeige HFZ-G1-728x250 GAS

Interview mit David Schmidt von selecdoo

Hotellerie

Foto: Lightshades – Photodesign by Alfred Stolz

Hotellerie

Das ARTE Seminar- und Konferenzhotel stellt Zimmer als Homeoffice für produktives und ungestörtes Arbeiten zur Verfügung.

Hotellerie

Auf einem zauberhaften Fleckchen Erde steht der Öschberghof in Donaueschingen. Jetzt wurde er durch Allmann Sattler Wappner modernisiert und erweitert. Im Gutachterverfahren hatten die Münchner Architekten u.a. mit einer Orientierung an den dezenten Bestandsbauten überzeugt. Foto: Der Öschberghof

UNTERNEHMEN UND PRODUKTE

Bild: VEKA AG // dasHolthaus GmbH

Neubau/Sanierung

Der dekorative Look bietet ein breites Spektrum an Einsatzmöglichkeiten: von Living über Gastro/Hotel bis zu Büroanwendungen. Foto: Serge Ferrari

Einrichtung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.