Preisgekrönte Leuchten-Produktfamilie Oono

Die mit dem Red Dot Design Award ausgezeichnete neue Produktfamilie Oono von Delta Light zeigt sich extrem vielseitig. Die unterschiedlichen Leuchtentypen für innen und außen erlauben durchgängige Gestaltungskonzepte. Die Oono Wandleuchte wird grundsätzlich in der Ausführung IP54 geliefert. Bildquelle: Delta Light

Beleuchtung

Als Petruchio in Shakespeares „Der Widerspenstigen Zähmung“ zur Mittagszeit behauptet, wie hell der Mond scheine, erwidert Katharina, dass es die Sonne sei. Schließlich gibt sie nach, damit Petruchio die Reise fortsetzt. Als sie nun einwilligt, es sei der Mond, lautet die Replik des zähmungs-ambitionierten Petruchio, es sei die Sonne.

Den Hersteller Delta Light erinnert die neue Leuchtenserie Oono an den sanften Schein der untergehenden Sonne nach einem Sommertag mit strahlend blauem Himmel. Diese Assoziation rührt von dem sanften warmen Licht, welches die Leuchte in der Halogen-weißen Version ausstrahlt. Doch die etwas kühlere Variante (3000K) mag manch einen durchaus an den Vollmond erinnern, dessen Licht die Abendstimmung mit einem Zauber belegt.

Bildquelle: Delta Light
Bildquelle: Delta Light


Wie immer die Assoziationen auch geraten mögen, bleiben Oono immer ihre faszinierende Ausstrahlung und ihre Kontur eines perfekten Kreises, der mit linearen geometrischen Formen in den Farben Schwarz, Weiß oder Gold verschmilzt. Die vornehmlich für Außenbereiche entworfene Produktreihe kombiniert ein elegantes Erscheinungsbild mit warmem diffusem Licht und verbindet die stabile Anmutung von Metall mit der Zartheit von Glas.

Pure Eleganz: das zarte Glas in Verbindung mit dem gold marmorierten Baldachin. Lichtquelle für die Pendelleuchte ist eine Filament-LED. Bildquelle: Delta Light
Pure Eleganz: das zarte Glas in Verbindung mit dem gold marmorierten Baldachin. Lichtquelle für die Pendelleuchte ist eine Filament-LED. Bildquelle: Delta Light


Für eine durchgehende Gestaltung von Außen- und Innenräumen, wie beispielsweise Restaurants mit Außengastronomie oder die Begrünung vor Gebäudeeingängen hält die Leuchtenserie beide Schutzart-Spielarten bereit: IP20 und IP54. Die Wandleuchte wird grundsätzlich in der Ausführung IP54 geliefert und eignet sich somit für den Einsatz innen und außen.

Ausschließlich für den Innenraum gibt es neben einer Pendelleuchte eine auf einem Trägermodul montierte Deckenaufbauleuchte, die beide mit Filament-LED bestückt sind. Bei der Aufbauvariante mit zwei Glaskörpern fungieren jeweils zwei LED als Lichtquelle.

Speziell für den Außenbereich bietet Delta Light dimmbare Oono Pollerleuchten in zwei Höhen an. Ein fließend geformter Ausschnitt am oberen Ende des grundsätzlich schwarzen rectangulären Sockels dient der eleganten Aufnahme des Leuchtenkörpers. Bildquelle: Delta Light
Speziell für den Außenbereich bietet Delta Light dimmbare Oono Pollerleuchten in zwei Höhen an. Ein fließend geformter Ausschnitt am oberen Ende des grundsätzlich schwarzen rectangulären Sockels dient der eleganten Aufnahme des Leuchtenkörpers. Bildquelle: Delta Light


Speziell für den Außenbereich bietet Delta Light dimmbare Pollerleuchten in zwei Höhen an. Ein fließend geformter Ausschnitt am oberen Ende des grundsätzlich schwarzen rectangulären Sockels dient der eleganten Aufnahme des Leuchtenkörpers. Eine Käfigleuchte in zwei Höhen rundet das Angebot für die Außenbeleuchtung ab. Als Gegenstück für den Innenraum steht die kleinere Version in tragbarer Ausführung zur Verfügung. Ihr Akku, der mit separatem Ladekabel am Stromnetz geladen wird, hält ganze vier Stunden.

Jede Variante aus der vielseitigen Oono-Produktfamilie wurde mit dem Red Dot Design Award ausgezeichnet.

www.deltalight.com


Wo Moderne auf Tradition trifft, ist Lösungsvielfalt gefragt.Bild: Mitsubishi Electric LES

Advertorial

Die Parklio-Parkbügel sind Teil einer Parkraumbewirtschaftung – und daher besonders gut für die Verwaltung von Hotelparkplätzen geeignet. Foto: Blömen VuS

Fachwissen

Foto: Global Revenue Forum Luzern. Quelle: SHL Schweizerische Hotelfachschule Luzern.

Fachwissen

Im Bistro Ingold im Maritim in Ingolstadt wird bayerische Gemütlichkeit in ein zeitgemäßes Raumflair verwandelt. So ist das Karo-Muster des Teppichs ein eigens entwickeltes Unikat – und die Zirbenholz-Oberflächen gehen mit den metallisch schimmernden Leuchten ein harmonisches Zusammenspiel ein. Foto: vision photos

Neubau/Sanierung

Das Clipper Boardinghpuse Hamburg-Michel befindet sich mitten im Portugiesenviertel zwischen Alster und Elbe. Foto: Geberit

Bad/Wellness/Spa

Im Lindner me and all Hotel Kiel sorgt ein HVRF-Wärmepumpensystem für zukunftssicheres Heizen und Klimatisieren. Bildnachweis: Mitsubishi Electric

Advertorial

Beim Stadthotel Haslach stellten baurechtliche Bestimmungen das Projekt vor große Herausforderungen.

Advertorial

Zur Simulation eines Außenraumzugangs wird auf die Akustikdecken ein künstlicher Himmel mit virtuellen tageszeitabhängigen Lichtverläufen projiziert. Über Simulationen in Lichtberechnungs-Programmen, Bemusterungen im Licht 01-Lab und vor Ort konnte das innovative Beleuchtungskonzept ausgearbeitet und zur Projektreife gebracht werden. Bildquelle: Jakob Börner

Neubau/Sanierung

Bildquelle: Miditec Datensysteme GmbH

Neubau/Sanierung

Foto: Vanessa Stemmer - Tourismus, Kultur und Marketing Bodman-Ludwigshafen

Fachwissen

Das 5-Sterne-Hotel Rosewood Vienna befindet sich direkt am Wiener Petersplatz in einem Gebäude aus dem 19. Jahrhundert. Jahrhundert, in dem einst Mozart wohnte. Foto: Toto

Bad/Wellness/Spa

Zusammenarbeit besiegelt (v.l.): Elvaston Associate Raphael Bickel, gastrodat CEO Herbert Stegfellner & SiTec Geschäftsführer DI Martin Siebenbrunner. Foto: privat

Fachwissen