Das Sheraton München Arabellapark Hotel wurde umfassend modernisiert

Neubau/Sanierung

 

Der Münchener Hotelmarkt ist sehr umkämpft. In den nächsten Jahren sollen nach Berechnungen des Datenanbieters THP 22 neue Hotels auf dem Markt kommen. Die aufkommenden Kapazitäten stellen auch die etablierten Hotels in der bayerischen Hauptstadt vor großen Herausforderungen. Viele der größeren Hotelketten renovieren derzeit ihre bestehenden Hotels, um den Wettbewerbsdruck stand halten zu können. Dazu zählt auch das zur Marriott-Gruppe gehörende Sheraton München Arabellapark Hotel, dass in der ersten Jahreshälfte 2019 komplett modernisiert wurde.

Das Sheraton München Arabellapark zählt zu den ersten Häusern der Marke in Europa, das die jüngst von Marriott International bekannt gegebene Marken- und Designstandards eingeführt hat. Insgesamt wurden 446 Zimmer und Suiten, der Spa- & Fitnessbereich, das Konferenzzentrum, die Lobby sowie Restaurant und Bar komplett renoviert. „Mit der Renovierung all unserer Zimmer und Suiten vollenden wir einen kompletten Renovierungszyklus des gesamten Hotels“, sagt Paul Peters, Complex General Manager des Sheraton München Arabellapark Hotel und The Westin Grand München“. Seit seiner Eröffnung im Jahr 1972 nimmt das Sheraton eine Sonderrolle auf dem deutschsprachigen Markt ein. Für viele internationale Gästen dient das Hotel als Treff- und Ausgangspunkt, um München zu entdecken und bietet nach amerikanischen Boardinghouse-Vorbild auch für die Bewohner des Arabellahauses komfortable Hotelservices an. Nach Angaben des Hotels bildet das Sheraton München Arabellapark Hotel gemeinsam mit dem gegenüber liegenden The Westin Grand mit 1.073 Zimmern, 35 Veranstaltungsräumen und einer Kapazität für mehrere tausend Personen die größte Hotel-Event-Location Süddeutschlands.

Hotel im Gebäudekomplexes Arabellahaus integriert

Das Sheraton Hotel im Arabellapark erstreckt sich über acht Etagen des markanten, weithin sichtbaren Gebäudekomplexes Arabellahaus, einer multifunktionalen Immobilie mit Ladengeschäften, Arztpraxen, einer Klinik, Mietwohnungen sowie dem Hotelbereich. Der Arabellapark ist gemeinhin ein Wohn- und Gewerbegebiet im Münchener Stadtteil Bogenhausen, dessen Bebauung im Wesentlichen zwischen 1965 und 1998 entstanden ist. Die beiden Hotels der Marriott-Gruppe – das Sheraton und The Westin Grand – sind vom Hauptbahnhof mit der U-Bahn in nur circa zehn Minuten erreichbar. Auch mit dem Auto ist das Hotel bequem über den Mittleren Ring zu erreichen.

Hotel umfasst 446 Zimmer und Suiten

Das Sheraton Arabellapark Hotel umfasst 446 Zimmer und Suiten, darunter 327 Executive- und Superior-Zimmer (25 qm); 43 Club-Zimmer (25 qm, mit freiem Zugang zum Sheraton Club); 35 Studios (30 qm, Kitchenette); vier Junior Suiten (45 qm, z. T. Kitchenette, Club-Zugang); 33 Executive- und Superior-Suiten (60 qm, z. T. Kitchenette, separates Wohnzimmer, Club-Zugang) und vier Deluxe Suiten (90 qm, zwei Schlafzimmer, separates Wohnzimmer, Club-Zugang). Aller Zimmer- und Suiten-Kategorien sind als behindertengerechte Variante mit rollstuhlgerechter Dusche verfügbar. Bei der Wahl der Zimmer können Gäste in die Zwickmühle geraten: Entweder entscheiden sie sich für die Westseite mit einzigartigem Blick über München und etwas Straßenlärm oder die sehr ruhige Ostseite mit ebenfalls großartigem Fernblick über das Münchener Umland.

sheraton muenchen arabellapark 02 deluxe suite

Viele Zimmer verfügen über eigens angefertigte Chaiselongues in den Fensternischen, die den tollen Ausblick auf Münchens Wahrzeichen und bis hin zu den oberbayrischen Voralpen eröffnen. Insbesondere Gäste, die das Sheraton bereits aus früheren Besuchen kennen, dürften sich vom Beige-, Grau- und Metalltönen-Mobilar angezogen fühlen. Klare und weiche Linien wechseln sich ebenso harmonisch ab wie Materialien von zartem Leinen in den erprobten Sheraton Signature Boxspring-Betten bis hin zum angenehm robusten Webstoff der Sofas.

München höchstgelegener Wellness- und Fitnessbereich

Modernisiert wurde auch der 800 qm große Spa- und Fitnessbereich des Hotels, von dem man einen spektakulären Blick auf die Stadt hat. Im obersten Stockwerk des Hotels können Hotelgäste sich sowohl im beheizten Pool, in der finnischen Sauna und Dampfbad als auch mit Massagen von einem stressigen Konferenz-/Arbeitstag erholen.

sheraton muenchen arabellapark 03 spa

Traditionelle Speiseangebote im Restaurant und Sheraton Club

Typische Gerichte aus der Alpenregion mit Einflüssen aus den Küchen Deutschlands, Österreichs und Norditaliens können Hotelgäste im Restaurant „Zur Rostigen Kuh“ genießen. Während im gemütlichen Frühstücks-Restaurant „SixtySix“ ein reichhaltiges Buffet bereitsteht, können Reisende den Tag in der „Bar5“ mit erfrischenden Drinks und Cocktails ausklingen lassen. Gäste aus den Club-Zimmern und Suiten können tagsüber oder am Abend im Sheraton Club in der 22. Etage Snacks, Drinks und Café genießen.


Anzeige HFZ-G1-728x250 GAS

Auf 144 Seiten erwarten Hoteliers und Fachplaner zahlreiche Ausstattungsbeispiele von Hotelbädern, einen Überblick über die relevanten gesetzlichen Anforderungen sowie passende Lösungen vor und hinter der Wand von Geberit.

Bad/Wellness/Spa

Foto: Lightshades – Photodesign by Alfred Stolz

Neubau/Sanierung

Die schwarzen Aluminium-Fassadenelemente mit feingekörnter Oberfläche wurden einer aus einem Lavablock geschnittenen Scheibe mit ihren Luftblasen nachempfunden. Ein Scan der Scheibe diente als Vorlage. Jedes der dekorativen Elemente, die gleichzeitig Sonnenschutz bieten, ist unterschiedlich. Foto: Gunnar Sverisson photographer für iGuzzini

Beleuchtung

In den halböffentlichen Bereichen hängen Urinale von TOTO, die randlos und an allen Stellen frei zugänglich und damit gut zu reinigen sind. Die CEFIONTECT-Glasur und der angeformte Geruchsverschluss bieten optimale Hygiene. Fotos: TOTO

Bad/Wellness/Spa

Im Januar eröffnete mit dem K7 das erste Boutique Hotel in der hessischen Kurstadt Bad Nauheim. Am gleichen Standort eröffnete 1855 einst das legendäre und exklusive Hotel Europäischer Hof. Foto: Anja Epkes

Bad/Wellness/Spa

Fotos: Suiteseven / D. Perbelini

Elektrotechnik
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.