Baukastensystem aus massiven Holzkuben

Design/Ambiente

 

CRAFTWAND ist ein patentiertes modulares Baukastensystem aus massiven Buchenholzelementen, mit dem sowohl Trennwände und Raumteiler als auch Möbelkomponenten individuell errichtet werden können. Die Module können von Wand zu Wand, von Boden zu Decke oder von Boden zu Wand befestigt werden. Freistehende Raumteiler mit T-, U-, Zoder L-Grundriss sind ebenfalls möglich. Ergänzende Funktionsmodule, beispielsweise mit integrierten Kabelkanälen, Ablagemöglichkeiten oder Organisationseinheiten verbinden Funktionalität mit reiner Ästhetik. Eine gleichermaßen einfache wie ausgeklügelte Verbindungstechnik, die das Zusammenfügen der Elemente in verschiedensten Kombinationen erlaubt, ist unsichtbar im Inneren der massiven Holzkuben verborgen. Basierend auf einer simplen Dübel- und Schraubverbindung werden die einzelnen Holzelemente miteinander verbunden und können jederzeit wieder abgebaut und in neuer Form für einen anderen Zweck aufgebaut werden - ohne Rückstände oder Beschädigungen zu hinterlassen oder an Qualität einzubüßen.

CRAFTWAND ist ein patentiertes modulares Baukastensystem aus massiven Buchenholzelementen

Das 2015 eingeführte Baukastensystem aus massiven Holzkuben für Innenwände, Trennwände oder Möbelkomponenten wurde nach ersten erfolgreichen Projektrealisierungen weiterentwickelt. Oberflächen stehen künftig mit individuellen Einfärbungen und Strukturen zur Verfügung.

CRAFTWAND ist ein patentiertes modulares Baukastensystem aus massiven Buchenholzelementen

Die charakteristische Farbe und Maserung der Buchenholzelemente verleiht der ursprünglichen CRAFTWAND ihren Farbton.Künftig steht das modulare Wand- und Möbelbausystem aus Vollholz mit weiteren natürlich behandelten Oberflächen zur Verfügung. Durch Beizen, Ölen und Verkohlen sowie die Kombination dieser Oberflächenbehandlungen entstehen Farbtöne von Mittelbraun bis Schwarz in unterschiedlicher Haptik. Insbesondere durch das Verkohlen und anschließende Ölen entsteht eine einzigartige - nahezu samtige - und elegant schimmernde Oberfläche.

Mit verschiedenen 3D-Stanzungen und Fräsungen wird zudem auch die Oberflächenstruktur weiter ausgearbeitet, um optische und haptische Akzente zu setzen. Durch eine Variation der Verbindungstechnik sind zudem auch perforierte Zusammensetzungen der Elemente realisierbar. Dies ermöglicht zum einen Raumteiler mit Blickbeziehungen, zum anderen aber auch geschwungene Grundrisse.

Die jeweilige Ausführung erfolgt individuell nach Kunden- bzw. Bauherrenwunsch. Dabei kann jedes Finish mit jeder Stanzung kombiniert werden, ob perforiert oder vollflächig Mehrwert schaffen.

S.C. Massiv Forest Products S.R.L., www.craftwand.info

craftwand 04 hotel

craftwand 05 hotel

craftwand 06 hotel

craftwand 07 hotel


Anzeige HFZ-G1-728x250 GAS

Im Januar eröffnete mit dem K7 das erste Boutique Hotel in der hessischen Kurstadt Bad Nauheim. Am gleichen Standort eröffnete 1855 einst das legendäre und exklusive Hotel Europäischer Hof. Foto: Anja Epkes

Bad/Wellness/Spa

Fotos: Suiteseven / D. Perbelini

Elektrotechnik

Auf gewohnt schlichte Eleganz setzte Designer Luc Ramael bei seinem Entwurf der Wandleuchte Breess für Delta Light. Die hauchdünne Leuchte im Hoch- oder Querformat kann in allen Richtungen montiert werden. Foto: Delta Light

Beleuchtung

Das Hotel Ottilia befindet sich im denkmalgeschützten Gebäude-Ensemble der ehemaligen Brauerei Carlsberg im gleichnamigen Kopenhagener Stadtteil. Hier zu sehen: Eingang und Fassade mit runden Panorama-Fenstern. Bildquelle: Hotel Ottilia / Sasha Maslov

Design/Ambiente

The Ritz Carlton Moskau. Fotografie: Monika Nguyen

Design/Ambiente

An der geräumigen Essküche spielt das Thema Natur und Entspannung bei der Wahl der Einrichtung und Dekoration eine große Rolle. Foto: Geberit

Sanitärtechnik
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen